Am 25.08.1951 wurde ich in der »Theodor-Storm-Stadt« Husum an der Nordsee geboren. Schon seit meiner Kindheit fühle ich mich zu Farben und Malerei hingezogen. Nach einigen Jahren Aufenthalt in München und Mülheim an der Ruhr lebe ich heute am Rande des Teutoburger Waldes in Bielefeld.

Meine langjährige Tätigkeit im Galeriebereich förderte intensiv meinen Wunsch, als freischaffende Künstlerin den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Angefangen über die naturalistische Malerei in Aquarell bevorzuge ich in meinen aktuellen Werken verschiedenste Techniken, welche ich mir weitgehend autodidaktisch angeeignet habe. Insbesondere die Acrylmalerei in Verbindung mit diversen Spachteltechniken spielt für mich in meiner künstlerischen Entwicklung eine wichtige Rolle.

Auch der Umzug meines Ateliers im Jahr 2001 aus dem Keller unseres eigenen Wohnhauses in Bielefeld in die Ateliergemeinschaft der „Alten Lederfabrik Güttgemanns“ in Halle (West.) prägt meine Arbeiten.

Im Jahr 2009 habe ich ein größeres Atelier im Klingenhagen ebenfalls in Halle (Westf.) bezogen. Neben einem großzügigen Arbeitsraum verfüge ich hier nun auch über ausreichend Ausstellungsfläche um meine Bilder präsentieren zu können.

In regelmäßigen Abständen nehme ich an Ausstellungen im näheren Umkreis teil oder lade zu eigenen Veranstaltungen in mein Atelier ein.
Eine große Schaufensterfläche ermöglicht interessierten Passanten mir bei der Arbeit über die Schulter zu blicken. Nicht selten folgt diesem ersten Einblick auch ein Besuch meines Ateliers mit anregenden Gesprächen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!